Was ist Voltigieren?

Voltigieren bedeutet Turnen am und auf dem Pferd!

Es umfasst Bewegungen und Übungselemente aus dem Turnen, der Gymnastik und der Sportakrobatik!                                   

 

 


 

  • Voltigieren fördert und schult den Gleichgewichtssinn, die Körperspannung, die Beweglichkeit, die Koordination und Ausdauer Ihres Kindes!
  • Zugleich werden soziale Fähigkeiten wie das partnerschaftliche Verständnis füreinander und für das Pferd vermittelt.
  • Ihr Kind lernt Verantwortung für sich und andere zu Übernehmen, womit zugleich das Selbstbewusstsein gestärkt wird.
  • Auch die Bewegungsfreude und die Entwicklung von Körperbewusstsein werden durch ein vielfältiges und abwechslungsreiches Programm an Übungen und Spielen gefördert. 

Wenn Ihr Kind später einmal Reiten lernen möchte, ist Voltigieren der ideale Einstieg. Durch die Grundübungen des Voltigierens macht Ihr Kind sich mit dem Pferd als Partner vertraut und lernt sich darauf frei zu bewegen, sowie einen sicheren Auf- und Abgang und schonendes Fallen.

 

 

Das Holzpferd

Das ist unser „Fritz“, ein Holzpferd. Er ist ein wichtiges Trainingsgerät in einer Voltigierstunde. Hier könnt Ihr herumturnen und neue Übungen ausprobieren, bevor Ihr diese dann auf unserem Voltigierpferd „Luna“ macht. Luna ist eine am 01.01.2004 geborene ungarische Warmblutstute. 

 

 

 

 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kommen Sie doch mit Ihrem Kind einfach zu einer Schnupperstunde bei uns vorbei.

Sie können uns auch gerne telefonisch kontaktieren.

Michaela Schaffrinski0151 724 22 762

    Anmeldung Voltigieren.pdf 

 

 

Unsere Trainingszeiten:

Kinder und Anfänger ab 3 Jahre: Mittwoch von 16:30 - 18:00 Uhr

Jugendliche und Fortgeschrittene: Montag von 17:45 - 19:15 Uhr

in der Reithalle des PSV!

 

Wir freuen uns auf Euch!

Micha und Luna